SPG Herren Spielberichte Herren

Zweite Heimniederlage in Serie SPG – Schardenberg 0 : 1

Zweite Heimniederlage in Serie SPG - Schardenberg 0 : 1

Zweite Heimniederlage in Serie
SPG Antiesenhofen/Ort – Union Schardenberg 0 : 1 (0:1)

Nach dem erkämpften Punkt in Taiskirchen und der bitteren Niederlage beim letzten Heimspiel wollten wir unbedingt einen Sieg gegen Schardenberg einfahren.
Schon in der zweiten Minuten gingen die Gäste in Führung. Nach einem langen Einwurf, 1 m neben der Eckfahne, ließ man das Spielgerät aufspringen, versuchte mehrmals die Gefahr zu bereinigen, brachte den Ball jedoch nicht vom Tor weg, sodass Dominik Altmann diesen nur über die Linie drücken musste. Ein Schock für die Heimmannschaft!
Im weiteren Spielverlauf sah man die Unsicherheit unserer Mannschaft. Obwohl der Einsatz stimmte, endeten unsere Bemühungen, den Ausgleich zu erzielen, vor dem Strafraum. Wir kamen in der ersten Spielhälfte zu keinen nennenswerten Torchancen. So ging es mit dem 0 : 1 in die Halbzeitpause.

In der Halbzeitpause wurden die Nachwuchsspieler der SPG Antiesenhofen/Ort den zahlreichen Zuschauern vorgestellt. Näheres siehe in einem Extra- Bericht mit vielen Fotos.

Nach Wiederbeginn sah man noch mehr Willen, um zum Ausgleich zu kommen. Viele gute Angriffe, jedoch keine zwingenden Torchancen! Gute Schüsse, gefährliche Flanken und Eckbälle wurden vom sehr guten Schlussmann der Gäste, Pascal Keese, entschärft. Ein Schuss von Huber, aus 10 m halblinker Position, ging knapp am rechten Toreck vorbei. Da waren schon 80 Minuten gespielt. Die SPG versuchte nochmals alles, konnte sich vor dem Tor an diesem Tag nicht mehr entscheidend durchsetzen. So durften die Gäste 3 glückliche Punkte bejubeln.

Leider die zweite Heimniederlage in Serie.

Die 2. Mannschaft konnte einen 3 : 0 Sieg feiern. Ein sehr gutes Spiel unserer jungen Mannschaft.
Die Tore erzielten: Adrian Schönberger, Bürkl Philipp und Roman Saletmaier.