SPG Herren Spielberichte Herren

1. Niederlage

SPG Antiesenhofen/Ort - Rainbach/I. 0 : 1

Mit Union Rainbach/I. kam auch unser ehemaliger Spieler, Sektionsleiter und Trainer Linseder Manuel, diesmal als Trainer der Gäste, in die TTE-Arena-Ort nach Ort. Die Gäste präsentierten sich als kampf- und spielstarker Gegner. Wir, sehr ersatzgeschwächt, hielten großartig dagegen.

In der 1. Spielhälfte hatte Rainbach mehr vom Spiel und kamen speziell bei Standards und hohen Bällen immer gefährlich vors Tor. Die größte Chance war ein Kopfball, der von unserem Tormann Hauer an die Latte abgewehrt und der ins Spielfeld zurückspringende Ball, im Fallen von ihm zum Eckball geklärt wurde. Aufgrund unserer guten Defensivleistung stand es in der Halbzeitpause noch 0:0.

Die 2. Spielhälfte konnten wir etwas offener gestalten. Krieg hätte uns, nach einer idealen Flanke von Huber, auch in Führung bringen müssen. Die zweiten 45 Minuten spielten wir auf Augenhöhe mit den Gästen aus Rainbach. Alle waren sich einig, wer das erste Tor erzielt, gewinnt diese Partie.

In der 74. Minute spielten die Rainbacher Legionäre einen sauberen Spielzug, der von Nikolov zum Siegtreffer abgeschlossen wurde. Die Rainbacher waren es die ihre Fans nochmals zittern ließen, als nach einem Missverständnis zwischen Tormann und Verteidiger der Ball noch vor der Torlinie weggeschossen werden konnte. So blieb es bei dem 0:1 und der 1. Niederlage für unsere Mannschaft.

Leider musste auch in dieser Partie wieder ein Verletzter beklagt werden. Musa Kaya erlitt eine Rippenprellung und wird uns vermutlich in den nächsten Spielen ebenfalls fehlen.  Musa, sowie allen anderen Verletzten – Gute Besserung !

Wir hoffen sehr, dass nächste Woche, auswärts beim Tabellenführer Neukirchen, der eine oder andere Verletzte der Mannschaft wieder zur Verfügung steht.

Die 2. Mannschaft wurde aufgrund der 5 verletzten Spieler der Kampfmannschaft sozusagen „ausgesaugt" und erlitt mit einer jungen Mannschaft eine 0:3 Niederlage.