SPG Herren Spielberichte Herren

Vorbereitungszeit Saison 2019/20

Vorbereitungszeit Saison 2019/20

Am 5. Juli begann für unsere Mannschaft mit den Neuzugängen die Vorbereitungszeit für die Saison 2019/20. Neben den Innviertler Cup Spielen werden auch Freundschaftspiele ausgetragen.

60 Jahre Innviertler Cup 1.Hauptrunde

SPG Antiesenhofen/Ort :  SV Lambrechten

Die vielen angereisten Zuschauer sahen ein spannendes, rasantes Cupspiel. Wir begannen flott und gingen durch Tore von Michael Schmidbauer und Lajtifi Ismail 2:0 in Führung. Wie ein Blitz aus heiterem Himmel fiel der Anschlusstreffer zum 2:1.

Nach der Pause starteten die Gäste besser. Ein Handelfmeter bedeutete den Ausgleich – 2:2. Die Lambrechtner wollten nun den Sieg. Sie vergaben eine Hundertprozentige. Darauf begannen die wir wieder mit schnellen Angriffen. Zwei Tore fanden wegen Abseits keine Anerkennung.

In der 91. Minute wurde der durchbrechende Sigi Krieg im Strafraum gefoult – Elfmeter. Er behielt die Nerven und verwandelte den Strafstoß zum 3:2 Sieg.

Ein Verdienter Sieg und damit der Aufstieg in die 2. Hauptrunde

Fotos zum Spiel auf der Internetseite des Innviertler Cup

Freundschaftspiel

SPG Antiesenhofen/Ort – Mehrnbach  6 : 3 (2:1)

Beim zweiten Spiel in der Vorbereitung ging es gegen die Union Mehrnbach. In der letzten Saison Fünfter in der 1. Klasse Südwest. Im zweiten Spiel der Vorbereitung zeigte unsere Mannschaft was schon in ihr steckt. Schöne Aktionen, viel Laufbereitschaft und schon gutes Verständnis untereinander. Mehrnbach spielte gefällig von hinten heraus konnte aber in die Spitze keine Gefährlichkeit auf den Platz bringen.

Unseren Toren gingen schöne Spielzüge voraus.  4 Treffer erzielte Michael Schmidbauer, je ein Tor steuerten Lajtifi Vadedin und Pero Pilic bei.

 

  1. Hauptrunde im Innviertler Cup

Der Aufstieg wurde einfach gesagt „vergeigt“

Union Diersbach : SPG Antiesenhofen 4 : 1 (1:1)

In der 2. Hauptrunde ging es zum Ligakonkurrenten, der Union Diersbach. Von Beginn an bestimmten wir das Spiel. In der 8. Und 12. Minute gute Chancen für unsere Mannschaft. Die Gastgeber kamen so gut wie nie vor unser Tor. Wir kamen immer wieder gefährlich vors Tor, wollten den Ball aber ins Tor tragen. In der 24. Minute dann endlich die schon lange fällige Führung. Nach einem Freistoß von der linken Seite von Linhart, fand der Ball den Weg, ohne weitere Berührung, ins lange Eck – 0 : 1. Dann kam ein Gewitterregen und die Partie musst unterbrochen werden.

Nach 12. Minuten wurde mit dem Anstoß zum 0:1 das Spiel fortgesetzt. Die Gastgeber nutzten diese Pause um sich besser auf unser Spiel einzustellen. Aus dem Nichts fiel in der 29. Minute, mit dem ersten Torschuss, der Ausgleich zum 1:1. Wir bestimmten nach dem Ausgleich auch weiter das Spiel, kamen aber nicht mehr so oft in den Strafraum.

Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte plätscherte das Spiel dann so dahin. Die Diersbacher wurden immer bissiger und wir hatten nichts mehr dagegen zu setzen. Auch die Wechselspieler konnten keinen neuen Schwung bringen. So kam es wie in der 1. Spielhälfte, dass Diersbach nach einem Angriff von uns, wieder aus dem Nichts, in der 79. Minute das 2:1 erzielte.

Mit diesem zweiten Tor war die Partie endgültig gekippt. Wir warfen wohl noch alles nach vorne, wurden jedoch noch zweimal kalt ausgekontert. So gab es für den Gastgeber Diersbach den Aufstieg in die 3. Hauptrunde, wo am Freitag dann die Union Esternberg zu Gast in Diersbach ist.

SV Weng : SPG Antiesenhofen  2 : 1

Ein Freundschaftsspiel auf gutem Nivau. Es wurde viel getestet ohne auf das Ergebnis zu achten. Genau solche Spiele benötigt man bei der Vorbereitung.

SPG Antiesenhofen : SV Neuhofen  5 : 0  (3:0)

Am Tag unseres SVA Sportfestes spielten wir gegen die SV Neuhofen. Bei beiden Mannschaften fehlten urlaubsbedingt mehrere Spieler. Dadurch kamen Nachwuchsspieler und Spieler der 2. Mannschaft aus zum Einsatz.

Letzte Freundschaftspiel vor Meisterschaftsbeginn

am Freitag den 9. August 19.00 Uhr in Antiesenhofen 

Die 2. Mannschaft spielt um 17.00 Uhr