SPG Herren Spielberichte Herren

Auftaktsieg gegen Neukirchen

SPG Antiesenhofen/Ort – Union Kopfing 4 : 1 ( 2 : 0)

Endlich war es soweit. Das erste Spiel nach dem Aufstieg in der 1. Klasse Nordwest. Zu Gast war die Union Neukirchen/W.

Von Beginn an musste die SPG das Spiel machen. Neukirchen ließ uns bis in ihre Hälfte kombinieren. Doch dann stand ein Abwehrbollwerk, das wir nicht knacken konnten. Mit Fortdauer des Spiels wurden die Gäste immer gefährlicher. Mit langen Bällen auf ihre robusten und schnellen Offensivspieler wurde unsere Abwehr mehr alls nur beschäftigt. Eine Unachtsamkeit im Spielaufbau brachte die Gäste in Ballbesicht und der darauf folgende Schuss von Dornetshuber, der auch noch abgefälscht wurde, senkte sich in der 23. Minute zum 0:1 ins rechte Kreuzeck.

Trotz weiterer Angriffe der SPG kamen die Gäste immer wiede gefährlich vor unser Tor. Doch in der 36. Minute wurde ein Abpraller, nach Schuss von Steiger, von unserer Neuerwerbung Linhart zum 1:1 verwertet. Noch in Feierlaune kam es zum Anstoß, zu einem Angriff und zum 1:2 wiederum durch Dornetshuber. So ging es dann in die Halbzeitpause.

In der 2. Spielhälfte versuchten wir den Ausgleich zu schaffen. Angriffe von uns wurden immer wieder durch gefährliche Konter der Gäste beantwortet. So kam es, nach einer Chance zum 2:2 Ausgleich, spielten die Gäste einen Konter gekonnt fertigt und stellten durch Gaisbauer zum 1:3. Das schien die Entscheidung zu sein.

Die SPG zeigte Moral und kämpft beherzt weiter. In der 78. Minute kamen wir durch ein schönes Solo von Pilic, der mehrere Abwehrspieler stehen ließ, zum 2:3 Anschlusstreffer. In der 88. Minute belohnten sich die Spiele für ihre Bemühungen. Nach einem Freistoß köpfte Krieg zum viel umjubelten Ausgleich ein. Das 3:3 war dann auch der Endstand.

Beide Mannschaften waren mit dem Punkt zufrieden.

Die Zuschauer sahen ein gutes und spannendes 1.Klasse Spiel. Anerkennung an alle Spieler zu ihrer Leistung bei dieser hohen sommerlichen Temperatur im Kessel des Antiesenstadions. Respekt !!!!

Die 2.Mannschaft startete mit einem tollen 5:2 Sieg. Tore durch: Ezinger Julian 1, Schneglberger Lukas 1, Wagner Christop 1, Bögl Michael 1, Majid Al Rasouly 1.